Home Mannschaft Pitti-Stumpf-Cup am Samstag, 28.7.2018

Pitti-Stumpf-Cup am Samstag, 28.7.2018
Geschrieben von: Gerd Hoffmann   

Sieger des 3.Turnieres um den Pitti-Stumpf-Cup wurde – nach einem anfänglichen 1:2-Vorrunden-Fehlstart gegen BV 04 – die Kreisliga-A-Truppe des SC Unterbach. Im Endspiel setzten sich die Vorstädter gegen den E04-Bezwinger TV Grafenberg mit 2:0 durch.

Unsere Reserve verpasste den Gruppensieg nach einem 2:0 Start gegen den SV Oberbilk II – Arne Kemper traf dabei doppelt – durch die knappe 0:1-Niederlage gegen den TVG, schaffte durch den klaren 3:0-Sieg gegen Wersten II aber wenigstens das kleine Finale. Patrick Kirste per Foulelfmeter und Dennis Rempe mit Doppelpack zielten dabei richtig.

Die Begegnung um Platz drei gegen den Lokalrivalen FC Tannenhof II wurde schließlich im Elfmeterschießen entschieden, unsere Zwote behielt dabei mit 3:2 die Oberhand.

Das Turnier im Überblick: Sieger SC Unterbach

Zweiter Platz TV Grafenberg, Dritter: TSV Eller 04 II, Vierter FC Tannenhof II

Spiel um Platz 5: Wersten 04 II – DSV 04 II 0:1; Spiel um Platz 7: SV Oberbilk II – BV 04 II 2:4 nach Elfmeterschießen