Home Berichte zum Team Hallenfutsalkreismeister am 7. Januar 2018 mit 12 Mannschaften: TSV Eller 04

Hallenfutsalkreismeister am 7. Januar 2018 mit 12 Mannschaften: TSV Eller 04
Geschrieben von: Gerd Hoffmann   

Nach einem mühsamen Start in die 3 Gruppenspiele mit einer Niederlage, einem Sieg und einem Unentschieden kurz vor Schluss mit abschließendem 2.Tabellenplatz, der zur Teilnahme am Viertelfinale berechtigte, steigerte sich die 1. Mannschaft von Spiel zu Spiel über das Halbfinale bis ins Endspiel und wurde dann verdient mit 3 Siegen ohne Gegentor Turniersieger.

Eller 04 bot als Kader 15 Spieler auf, die im stetigen Wechsel bei den Spielen zum Einsatz kamen, und zwar

Lukas Müller, Burak Köktürk, Robin Bothe, Rene Reuland, Maxwell Bona, Rashit Asllani, Oliver. Wirz, Alexander Püll, Tim Kamphoff, Engin Cakir, Salvatore Trapani, Gürhan Ince, Baschar El Fayyad, Nico Stracke, Niklas Müller.

 

Gruppenspiele:

 

1. gegen Bezirksligist TV Kalkum Wittlaer                                           1:2

2. gegen den Tabellendriten der Kreisliga C, NK Croatia 70 D'dorf,         2:0

3. gegen den Tabellenführer der Kreisliga C, KSC Tesla 07 D'dorf,           1:1

Viertelfinale: gegen B-Kreisligist FC Bosporus                                      2:0

Halbfinale: gegen den Tabellenzweiten der Kreisliga A,  Sparta Bilk,      3:0

Finale: gegen Bezirksligist SV Lohausen                                              2:0

Bester Spieler: TW Burak Köktürk mit einer überragenden Leistung, er hielt u.a. einen Strafstoß in der letzten Spielminute gegen FC Tesla und sicherte somit den direkten Einzug ins Viertelfinale.

Beste Einzelleistung: im Endspiel Gürhan Ince, er tanzte drei Gegenspieler auf engstem Raum aus und verwandelte eiskalt zur wichtigen 1:0 Führung .

Torschützen: Rene Reuland 4, Gürhan Ince 2, Nico Stracke 1, Engin Cakir 1, Salvatore Trapani 1, Baschar El Fayyad 1, Niklas Müller 1

geschrieben von Helmut Ferdinand