Home Berichte zum Team 16.Bezirksliga-Spieltag 2017/18: TSV Eller 04 - DSV 04 0:0

16.Bezirksliga-Spieltag 2017/18: TSV Eller 04 - DSV 04 0:0
Geschrieben von: Gerd Hoffmann   

Vorletzter erkämpft Punkt gegen den Tabellenführer!

Bei ungewohnter und dazu noch verspäteter Anstoßzeit um 16.08 Uhr!entwickelte sich vor doch noch 60 Zuschauer, darunter etliche DSVer, ein zähes Spiel, in dem zwar Eller 04 optisch überlegen war, jedoch gegen den defensiv starken Gegner enorme Schwierigkeiten im Spiel nach vorn hatte und nur eine echte Torchance herausspielte, die Baschar El Fayyad leider mit einem Schuss ans Außennetz abschloss. Auch die Elleraner Abwehr mit Rene Reuland anstatt des gelb-rot gesperrten Maxwell Bona stand soweit sicher und ließ keine Torabschlüsse zu.

In der 46. Minute kam Eremias Ghebremedhin für den unglücklich agierenden Nico Stracke, konnte aber in der Folge keine Akzente setzen. Das Spiel wurde zwar in der 2. Halbzeit, auch durch die Umstellung in den letzten 15 Minuten von Rene Reuland auf die rechte Flügelposition anstelle von Baschar El Fayyad intensiver, hatte aber mit beiderseits vielen Fouls mehrere Unterbrechungen.

So zog der insgesamt nicht überzeugende Schiedsrichter, Herr Patzel von der  SVG Neuss-Weißenberg in der 82. Minute die gelbrote Karte gegen einen DSV-Spieler wegen wiederholtem Foulspiel und aufgrund eines Wortgefechtes in derselben Minute die rote Karte gegen einen weiteren DSV-Spieler.

In der 85 Minute kam es dann zu einem unverständlichen Eklat, als der Schiedsrichter von einem DSV-Zuschauer übel unter Androhung von Gewalt beschimpft wurde. Daraufhin ging der Schiedsrichter vom Platz und stellte sich oben vor seine Kabine. Das hatte zur Folge, dass es zu einer Rudelbildung zwischen den Spielern beider Mannschaften kam und sich besonders die Nr. 3 von DSV 04 hervortat und regelrecht Amok lief.

Nach 15minütiger Unterbrechung wurde das Spiel für die restlichen 5 Minuten fortgesetzt und es sprangen noch 2 Chancen für Eller 04 heraus, die der gegnerische TW Hoffmann durch 2 tolle Paraden bravourös vereitelte.

Fazit: insgesamt ein schlechtes Spiel der 1. Mannschaft und 2 Punkte verschenkt zur Tabellenführung.

TSV Eller 04: ●Müller, Lukas●Bothe, Robin●Wirz, Oliver●Reuland, Rene●Cakir, Engin●Trceziok, Kai Christoph●Boniteau, Anthony●Kang, Hyun Yun●Trapani, Salvatore(Ince, Gürhan)●Stracke, Nico(Ghebremedhin, Eremias)●El Fayyad, Baschar(Asllani, Rashit)

Helmut Ferdinand